Montag, 21. Juni 2010

Ah Muh


Oh I like it soh.
Für die, die's interessiert: Vegan bis auf den Eyeliner und den schwarzen Lidschatten.
Heute ist für mich ein besonderer Tag und mein einziger veganer Eyeliner von alverde ist eher mäh und das wollte ich nicht (daher MAC blacktrack, unvegan?). Außerdem verwendet: Gebackene Lidschatten von alverde in elegant beige und glam mauve, außerdem silky grey, der mir aber zum Schattieren eindeutig zu heftig schimmert, daher nochmal das Sleek Schwarz (unvegan, vermutlich ;_;). Und wenn heute nicht der richtige Tag war, um meinen Urban Decay 24/7 Glide on Pencil anzubrechen (vegan!) wann dann? Ich mag ihn sehr. :)
Nur meine Haut macht mir momentan Sorgen, die sah auf einigen Fotos wirklich bah aus. Allerdings finde ich auch, dass meine Augenbraue in echt ganz anders aussieht als auf dem Foto (vor allem weniger... seltsam).

Überigens: Urban Decay ist so <3 Ich weiß nicht genau über die Bezugsquellen in Deutschland Bescheid, aber auf der Website kann mich sowohl ne Liste mit allen veganen Produkten ausdrucken, als auch in einer "Rubrik" alle veganen Produkte anzeigen lassen (und daraus direkt in den Warenkorb legen). Vorbildlich! :)

Und an alle, die jetzt Panik bekommen, dass alle meine zukünftigen Bjuuti-Beiträge von veganen Bemerkungen durchzogen sind: Ich denke, dem wird nicht so sein. ;) Ich bin nur immer noch im Veganfieber von gestern.
Es sei denn, es wird gewünscht (oder stört den nicht vegan interessierten Teil meiner geschätzten Leserschaft zumindest nicht hihi): Ich dachte daran, zum Beispiel hinter (sicher) vegane Produkte ein v zu schreiben, das wäre wenig störend und vielleicht für einige interessant?
Ihr seid gefragt! :)

Kommentare:

  1. Das mit dem V find ich gut! Ich find das super interessant! Ich würde selber gern vegan leben, kann mich aber nur schwer zu durchringen. seit vorgestern versuch ichs erstmal vegetarisch^^

    AntwortenLöschen
  2. Das mit dem V finde ich auch gut... Vielleicht weckt das ja auch das Interesse von nicht Veganern, wäre doch cool.

    Zu Lia Addams: Ich selbst bin schon lange Vegetarierin, kann ich nur empfehlen ;-)

    LG, Nadine...

    AntwortenLöschen
  3. also ich fänds interessant; wobei halt auch immer drauf ankommt, was genau du als "vegan" bezeichnest - wie ist das mit tierversuchen, zusatzstoffen, usw... ich bin da net so pedantisch und wenn irgendwo "Milchsäure" draufsteht dann glaube ich an das Gute und dass die vegan produziert wurde, ständig produktanfragen machen ist mir echt zu lästig ^^

    AntwortenLöschen